Saarländisches Obermosel-Weinfest 2020 abgesagt

Es gibt Termine im Jahr, auf die man sich besonders freut und ein solcher ist der Spätsommer mit seinen Weinfesten. Insbesondere ist hier unser Saarländisches Obermoselweinfest zu nennen, das alljährlich auf dem historischen Marktplatz in Nennig stattfindet, und das zum festen Bestandteil unserer Kultur geworden ist. Höhepunkt ist die Krönung der Saarländischen Obermoselweinkönigin mit ihrer Prinzessin, die unsere Region und deren Weine dann ein Jahr lang auch überregional vertreten dürfen.

Die aktuellen Umstände gestatten es leider nicht, das Weinfest in seiner bestehenden Form in diesem Spätsommer zu veranstalten. Hierfür haben wir als Festausschuss Verständnis, nehmen die Verantwortung wahr und freuen uns eben jetzt schon auf das Jahr 2021 (21./22./23. August 2021). Die noch amtierende Weinkönigin Chiara I. mit ihrer Prinzessin Mariella werden ihr Amt bis dahin weiterführen.